67. Nordwestdeutscher Schützentag – Kontaktabend mit Musik, Zauberer und Jogginghose

IMG 1028Präsident Hartmut Suhling hatte eingeladen und alle waren dieser Einladung gefolgt. So kann man den Auftakt des 67. Landesschützentages in Kürze beschreiben. Es lag natürlich in erster Linie daran, dass an diesem Wochenende der langjährige Präsident des NWDSB Jonny Otten von seinem Amt abschied nehmen würde und hierbei wollten alle dabei sein. Als Bezirkspräsident war Hartmut Suhling aber sicherlich auch etwas stolz am Freitagabend, dem sogenannten Kontaktabend, eine Vielzahl von Ehrengästen im Hotel Gasberger Hof begrüßen zu können.

Weiterlesen ...

67. Nordwestdeutscher Schützentag - Präsidium und Gesamtpräsidium tagten und berieten Abläufe

2Der 67. Landesschützentag ist am heutigen Freitagvormittag mit den Sitzungen der einzelnen Gremien gestartet.  Präsident Jonny Otten begrüßte die Mitglieder des Gesamtpräsidiums recht herzlich im Bezirk Osterholz. Er freue sich auf einen schönen Schützentag und auf konstruktive Diskussion; heute sowie am Samstag beim anstehenden Delegiertentag.

 

Weiterlesen ...

Startschuss für die „Sterne des Sports“ 2019

 w280 sterne des sports xsLos geht`s Sportvereine! Ab jetzt bewerben für das Jahr 2019 – bis zum 30. Juni.  Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement in Sportvereinen ist für viele Millionen Menschen selbstverständlich. Sie leisten - über den reinen Sportbetrieb hinaus – wertvolle Arbeit für die Gesellschaft: Inklusion, Integration, Umweltschutz, Angebote für Kinder und Jugendliche, Familien oder Senioren. Mit dem bundesweiten Vereinswettbewerb „Sterne des Sports“ würdigen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken dieses Engagement und fördern somit den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.

Weiterlesen ...

22 Jahre Präsident im NWDSB - Jonny Otten tritt ab

JonnyOttenWenn im April der 67. Landesschützentag des NWDSB im Bezirksverband Osterholz stattfindet, wird Präsident Jonny Otten sein Amt niederlegen. Eine Ära geht damit zu Ende. 22 Jahre hat er die Geschicke des Nordwestdeutschen Schützenbundes als Präsident geleitet. Jonny Otten erhielt zahlreiche Auszeichnungen auf Landes- und Bundesebene, darunter das Große Ehrenzeichen des NWDSB sowie den Ehrenring des DSB und das Protektorabzeichen in Gold. 

Auf sein Schützenleben zurückblickend, kann Jonny auf eine Vielzahl von ehrenamtlichen Tätigkeiten schauen. So war er Landesjugendleiter 1979-1982, Landessportleiter 1982-1989, Referent für Breitensport 1987-1990, Vizepräsident 1993-1997 und von 1997-2019 Präsident des NWDSB. Auch im Deutschen Schützenbund bekleidete er diverse Ämter. Stellv. Bundessportleiter 1988-1997, Vizepräsident 2005-2017, und Mitglied im Finanzausschuss des DSB und Vorstandsmitglied im SBN.

Weiterlesen ...

ISSF-Weltcup – München ist Treffpunkt vom 24. – 31. Mai

ISSF Weltcup 20192 A4 Anzeige CMYK

 

Der ISSF-Weltcup 2019 ist die jährliche Ausgabe des ISSF-Weltcups bei Olympischen Schießwettbewerben, der vom Internationalen Schießsportverband geleitet wird . Die Weltcup-Serie dient auch als Qualifikationsturnier für die Olympische Spiele 2020. Der ISSF-Weltcup wurde 1986 von der International Shooting Sport Federation eingeführt, um ein einheitliches System für die Qualifikation der olympischen Schießwettbewerbe zu schaffen. Es wird immer noch in olympischen Schießwettbewerben durchgeführt, wobei jedes Jahr vier Wettkämpfe stattfinden. Für die besten Schützen gibt es seit 1988 ein Weltcup-Finale.

67. Nordwestdeutscher Schützentag – DSB Präsident Hans-Heinrich von Schönfels zu Gast im Bezirk Osterholz

HHvSchönfels

 

Der Präsident des Deutschen Schützenbundes Hans-Heinrich von Schönfels hat sich angesagt und ist somit erstmalig an einem Landesschützentag des Nordwestdeutschen Schützenbundes als Präsident des DSB dabei. Zusammen mit seiner Frau Petra wird er am Kontaktabend, der Feierstunde und bei der Delegiertenversammlung anwesend sein. Erwartet werden von den Gästen und Delegierten sicherlich seine Ausführungen zum Bau des Bundesleistungszentrums und der Agenda 2025.

Sportdeutschland.TV - Die Streaming-Plattform für Bogen- und Schießsport-Fans

DSB QuadratUm  den Service und das Angebot für die Schießsport- und Bogensport-Interessierten zu erhöhen, ist der Deutsche Schützenbund eine Kooperation mit Sportdeutschland.TV eingegangen. Unter www.sportdeutschland.tv/bogensport und www.sportdeutschland.tv/schiesssport sind zwei Kanäle zu finden, die Wettkämpfe unserer Sportarten zeigen. Der Vorteil von Sportdeutschland.TV: Die Plattform des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ist in Sport-Deutschland mittlerweile bekannt und hat eine Sublizenzierung mit der SportA, der Sportrechte-Agentur von ARD & ZDF, abgeschlossen. Somit besteht die Aussicht, von Top-Events eher Bilder im öffentlich-rechtlichen TV zu platzieren.

Weiterlesen ...

67. Nordwestdeutscher Schützentag im Bezirk Osterholz - Schirmherr Landrat Bernd Lütjen

Präsident HSUFoto Bernd LütjenDer 67. Landesschützentag des Nordwestdeutschen Schützenbundes findet in diesem Jahr im Bezirk Osterholz statt. Er geht am Freitag und Samstag, 05. Und 06. April, in den Gemeinden Grasberg und Worpswede sowie in der Stadt Osterholz-Scharmbeck über die Bühne. Nach 1966, 1984 und 1997 richtet zum vierten Mal der Bezirk Osterholz den Landesschützentag aus. Bezirkspräsident Hartmut Suhling hat mit seinem Team das Programm organisiert und geplant. Eine Veranstaltung „die nicht von der Stange kommt“, so Präsident Suhling.

Weiterlesen ...

Landeskönigsschießen – Die Sieger stehen fest

kroneUnter der Leitung des Referenten für Breitensport, Tradition und Brauchtum Marco Thies trafen sich am vergangenen Sonntag die Starterinnen und Starterin zum Endkampf, um die neuen Würdenträger im Landesverbandskönigsschießen zu ermitteln. Die Platzierten bekamen im Anschluss des Wettkampfes eine Urkunde verliehen, wobei hier schon das ein oder andere gute Ergebnis genannt wurde. Die besten Drei aus den jeweiligen Altersklassen werden auf dem Landeskönigsball in Osterholz ihre Würden aus den Händen des neuen Präsidenten erhalten.

Weiterlesen ...

Präsidiumssitzung - Was liegt an

Wappen NWDSB 500x668Am vergangenen Sonntag trafen sich am Vormittag das Präsidium sowie am Nachmittag das Gesamtpräsidium im LLZ in Bassum.

Der Kassenprüfer Holger Hagendorf stellt dem Präsidium in einer Flipchart Darstellung einige Gedanken zur Finanzierung und Nutzungszugsmöglichkeit für das LLZ vor. Diese Ideen hatte Holger zusammen mit dem Kassenprüfer Jürgen Reimer ausgearbeitet.

Weiterlesen ...

DSB Service - Jetzt Förderanträge für Klimaschutz in Sportstätten stellen

 w334 logo dsb infoBis zum 31. März haben Vereine noch Zeit, Förderanträge für den Klimaschutz in ihren Sportstätten zu beantragen. Ein zweiter Antragszeitraum läuft vom 1. Juli bis zum 30. September. Dabei sind viele Maßnahmen denkbar: Ob es eine klimafreundliche Belüftungstechnik in der Halle, die Hallenbeleuchtung oder neue Abstellplätze für Fahrräder sind: Die Kommunalrichtlinie ermöglicht, dass die Sportanlagen-Infrastruktur modernisiert und saniert werden und somit ein wertvoller Beitrag für den Klimaschutz geleistet wird. Weitere Informationen unter diesem Link.

Dozenten trafen sich in Bassum

Dozenten 2019Zum zweiten Dozententreffen hatte der Referent für Aus- und Fortbildung im NWDSB Jan Christian Brandt ins LLZ nach Bassum eingeladen. Auf der Tagesordnung standen eine Vielzahl von Themen, die von den Anwesenden aus den einzelnen Bezirken am vergangenen Samstag bearbeitet wurden; u. a. Neuerungen aus dem DSB, Austausch über die JuBaLi Ausbildung, Fragenkatalog Schießsportleiter und die Lehrmappe Waffensachkunde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.