Bericht 4. Wettkampfwochenende 1. Bundesliga Nord 2022/2023

SchirrumerLegmoorAm 19.11.2022 um 18 Uhr war es wieder so weit. Heimwettkampf in der „Hölle Nord“ in der IGS Halle Aurich-West. Mit zahlreicher Unterstützung unserer lautstarken Fans ging es am Abend im letzten Wettkampf gegen die Sportschützen Raesfeld, die nicht gut in die laufende Saison gestartet waren, aber eine leistungsstarke Mannschaft besitzen, das Publikum erwartete einen spannenden Wettkampf und sollte diesen auch bekommen.

Weiterlesen ...

3. Wettkampfwochenende 1. Bundesliga Nord LuPi 2022/2023

Stimmung 1.BuLiBassumStimmung beim Wettkampfwochenende der 1. Bundesliga Luftpistole in Bassum.

Ein Bericht von Andreas Slink

Samstag, 05.11.2022:
 Am 3. Wettkampfwochenende ging es für unsere 1. Mannschaft nach Bassum um dort die nächsten beiden Wettkämpfe in der 1. Bundesliga Nord zu bestreiten. Das erklärte Ziel: Mindestens einen Sieg am Wochenende!
Gegner am Samstagnachmittag war der Schützenverein Bad Westernkotten, dem diesjährigen Aufsteiger in die Liga, die vor diesem Wochenende wie wir zwei Siege für sich verbuchen konnten. Ein enges Match war zu erwarten und zeigte sich auch im Wettkampfverlauf.

Weiterlesen ...

2x Gold und 1x Silber bei der DM - Auflage in Dortmund

Sabine HempelGold in Dortmund

„Ich war noch nie in einem Finale“ war die erste, überglückliche Reaktion auf die Glückwünsche.

Sabine Hempen vom BSV-Bösel wurde in der Klasse Seniorinnen I Deutsche Meisterin mit dem Luftgewehr / Auflage.

Sabine lag im gesamten Finale im Rang fürs Treppchen.

Nach den beiden Serien hatte sie einen Vorsprung von 0,6 Ringen auf Bärbel Kloppenburg, (SSG Rechterfeld) die an eins im Finale gestartet war, und nun mit 104,5 Ringen auf Platz 2 lag.

Mit einem Schnitt von fast 10,6 in den folgenden 14 Einzelschüssen lies Sabine nichts anbrennen und setzte sich am Ende mit einem Abstand von 2,4 Ringen zur Zweitplatzierten von den Sportschützen Burg-Altenwied (Westerwald) durch und sicherte sich Gold.

 Silber in Dortmund

 

  

Weiterlesen ...

1. Wettkampfwochenende 1. Bundesliga Nord 2022/2023

SchirrumerLegmoor

Samstag, 08.10.2022:

Genau 252 Tage nach unserer erfolgreichen Relegation und dem damit verbundenen Klassenerhalt in der 1. Bundesliga Nord, war es am 08.10.2022 endlich wieder soweit. Der Start in unsere sechste Saison in der Bundesliga Nord konnte beginnen. Was hatte sich seit dem 30.01., dem Tag der Relegation verändert? Eigentlich nicht viel und anderseits doch einiges:

Weiterlesen ...

DM Target Sprint – Erfolgreiche Regenschlacht in Reisbach

StandVom 30. September bis 2. Oktober wurde die diesjährige Target Sprint DM in Reisbach Bayern durchgeführt. Die Target Sprint DM wird vom DSB traditionell immer abseits der stationären Schießanlagen ausgetragen und anstelle auf einem mobilen Schießstand als Botschafter des Schießsports an belebten Orten ausgetragen. Dieses Jahr fand die DM in der Nebensaison in einem Freizeitpark auf dem Gelände einer Greifvogelflugschau mit stationären Tribünen mitten im Parkgeschehen statt. Der NWDBS war dieses Jahr mit einer eher kleinen, aber hoch motivierten Delegation von 16 qualifizierten Sportlern von Ort vertreten. Insgesamt waren 168 Sportler aller Landesverbände zur DM gemeldet.

Weiterlesen ...

Tim Focken (Oldenburg) auf Vorschlagsliste für Paralympics

Tim Focken silberTim Focken hat die Norm erfüllt und wird dem "Vorstand Leistungssport" des Deutschen Behindertensportverband (DBS) für eine Nominierung zu den Paralympics 2024 vorgeschlagen.

Tim hatte in Wiesbaden mit seinem Mixed Partner Moritz Möbius 50m liegend eine "absolute Weltklasseleistung" gezeigt, heißt es im Bericht des DSB.

Glückwunsch und viel Erfolg

Landespokal Auflage. 3x Drebber unter den Ersten 5

LandespokalLandespokal Auflage in Bassum

Unter der Leitung der stellvertretenden Landesdamenleiterin Insa Helms fand am letzten Wochenende das Landespokalschießen des Nordwestdeutschen Schützenbund im Landesleistungszentrum in Bassum statt.

In drei Durchgängen waren Sportlerinnen und Sportler aus 14 Vereinen angetreten um die Pokalsieder 2022 zu ermitteln

Hier das Siegerfoto

Sieger wurde die erste Mannschaft des SV Drebber vor der Abordnung des SSC Artland.

Den dritten Platz errang die Mannschaft 3 SV Drebben vor dem SV Altluneberg (4) und der Mannschaft 2 des SV Drebber (5).

Trainerfortbildung im LLZ

Bild 1Am vergangenen Wochenende fand in Bassum eine Trainerfortbildung für A und B Trainer unter dem Titel Sport und Ernährung statt. Es war bereits die zweite Veranstaltung für diese Zielgruppe in diesem Jahr, auch für C Trainer war eine Teilnahme möglich. Mit Stefan Müller vom DSB konnte der NWDSB einen Referenten gewinnen, der durch seine wissenschaftliche Ausbildung den Bogen für alle verständlich von der Ernährung zum Sport spannen und dann noch das Ganze auf unseren Sport übertragen konnte. Zur Person: Stefan Müller ist zuständiger Bundestrainer Sportwissenschaft und betreut disziplinübergreifend die Nationalmannschaften des Deutschen Schützenbundes.

Bild zeigt: Andrea Mehlhop und Stefan bei der Begrüßung

Weiterlesen ...

DM Sommerbiathlon in Schmallenberg-Jagdhaus

Am letzten Wochenende fanden im Sauerland die Deutschen Meisterschaften im Sommerbiathlon statt. Unter den 250 Starten waren 21 Sportler aus unserem Verband dabei. 

Auf der Anlage des SC Jagdhaus fanden die Wettkämpfe mit dem Luftgewehr statt. 

Die Strecken waren gut präpariert und die Sportler fanden ab Freitag gute Laufstrecken vor. Die Wettbewerbe begannen am Freitag mit den Staffeln. Vorher konnten die Sportler beim offiziellen Training die Strecken und den Stand kennenlernen. 

Weiterlesen ...

Fortbildung für A und B Trainer im Landesleistungszentrum Bassum vom 22.07.-24.07.2022

2022 07 23Am vergangenen Wochenende durften wir mit Achim Veelmann einen sehr erfahrenen Trainer als Referenten für eine Fortbildung in Bassum begrüßen. Gerade zurück aus Südkorea vom dortigen Weltcup vermittelte der Bundesassistenztrainer (Gewehr) den neun Teilnehmern zahlreiche praktische Tipps, die bei der täglichen Arbeit auf allen Ebenen helfen.

Unter dem Titel „Wettkampfvorbereitung, -betreuung, -analyse, Techniktraining sowie Einsatz von Medien und Hilfsmitteln“ wurde zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag ein weites Feld von Themen bearbeitet. Zunächst geschah dies in der Theorie, später in der Praxis auf dem Kleinkaliberstand in Bramstedt.

Alle Teilnehmer waren am Schluss begeistert, dass Achim Veelmann, der im Rheinland auch Stützpunkttraining mit Schülern durchführt, als Referent gewonnen werden konnte und lernten viel von seinen Vorgehensweisen. Jetzt gilt es das erworbene Wissen dieser Fortbildung in der Praxis anzuwenden.

(von Marcus Hemmelskamp)

Lena Hubbermann bekommt NWAW - Fair Play Preis 2021

Lena Hubbermann

Die Sportlerin vom WTC Oldenburger Münsterland wurde für ihr Verhalten und Ihren Kampfgeist mit dem Fair-Play-Preis der Nord-West Allianz Wurfscheibe (NWAW) gewürdigt.

Die Übergabe, des mit einem Pokal und einem Preisgeld von 500 Euro dotierten Preises, der durch die Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung gefördert wurde, fand während der 2. DSB – Rangliste in Frankfurt / Oder statt.

 Die Begründung der Jury lautete wie folgt:

Lena Hubbermann (20 Jahre) startete auf den Deutschen Trap-Meisterschaften 2021 in München. Im Vorkampf bestätigte sie ihre starke Form der Saison und belegte mit weitem Abstand Platz 1 in der Trap Juniorinnenklasse.

Kurz vor dem Finale erhielt sie die Nachricht von der Technischen Kommission, dass bei einer Patronenüberprüfung ihre eingesetzten Patronen ca. 1 Gramm zu schwer geladen waren. Bei einer darauffolgenden Messung unter Aufsicht des Vereinsvorsitzenden bestätigte sich diese Messung. Es handelte sich bei den überladenen Patronen um einen Fabrikfehler einer bekannten und oft eingesetzten Marke, der so natürlich nicht auftreten darf und sollte. Auf die Patroneneignung müssen sich alle Sportler natürlich verlassen können.

Weiterlesen ...

Landesverbandsmeisterschaft Feldbogen 2022

012Nachdem der Samstag sehr heiß war hatten wir sehr große Bedenken für unsere Meisterschaft und es gab sehr unterschiedliche Vorhersagen was das Wetter für den Sonntag anbelangt                                  

Die Bedingungen am Sonntag waren dann super, zwar hatten wir zwischendurch mal leichten Regen, aber bei einer Outdoor-Meisterschaft sollte das für alle kein Problem sein, und es hat die Meisterschaft nicht beeinträchtigt.                                                                                      Die Bogensportler und ihre Helfer vom BSV Berge, Bezirksverband OEGB, haben uns ein schönes Wettkampffeld aufgebaut und uns vor Ort alles angeboten und uns in jeder Form unterstützt, so das alle sich auf ihr schießen konzentrieren konnten und sich hoffentlich mit ihren guten Ergebnissen für die Deutsche Meisterschaft Ende Juli qualifizieren konnten.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.