66. NWDSB Schützentag 07. April 2018 im Bezirksschützenverband Oldenburg - Staatssekretär Herr Stephan Manke Nds. Ministerium für Inneres und Sport (Foto li.) als Gast bei der Feierstunde - Schirmherr Landrat Herr Jörg Bensberg (Foto re.)

Stephan MankeJörg BensbergDie Vorbereitungen zum diesjährigen Landesschützentag laufen zurzeit auf Hochtouren. Der Bezirk Oldenburg mit Präsident Peter Wiechmann an der Spitze, der mit seinem Organisationsteam diese Veranstaltung ausrichten wird, hat Ehrengäste, Vertreter der Bezirke und Delegierte zu den einzelnen Veranstaltungsorten eingeladen.

Weiterlesen ...

Shooty-Cup 2018 - Landesentscheid NWDSB

ShootyCup2018 1Am Samstag, dem 10.03.2018, fand der Landesentscheid zum RWS Shooty-Cup statt. Wie in den vergangenen Jahren strömten viele Schüler aus den Mitgliedsvereinen des Nordwestdeutschen Schützenbundes mit ihren Betreuern ins Landesleistungszentrum nach Bassum und kämpften dort um das Ticket für den Bundesentscheid, der alljährlich im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in München ausgetragen wird.

Weiterlesen ...

Schülervergleich in Inden/Altdorf

Schülervergleich 2018bAm Freitag um 15:00 Uhr trafen sich 5 Nachwuchsschützen unseres Pistolenkaders am LLZ Bassum um am Schülervergleich der Landesverbände NDSB, NSSV, NWDSB, RSB und WSB teilzunehmen. Gemeinsam mit Delegationsleiter und Trainern packten wir den NWDSB-Bus bis unters Dach, denn uns erwarteten 2 Übernachtungen in einer Turnhalle.

Weiterlesen ...

Landeskönigsschießen – Jetzt beginnt das große Warten!

kroneAlles wartete gespannt, als der Referent für Breitensport Marco Thies die Ergebnisse des Landeskönigsschießens bekannt gab und der ein oder andere Teilnehmer hoffte sicherlich, dass sein Name ziemlich am Ende genannt werden würde. Diejenigen, die nun wissen, dass sie unter den ersten Drei in den einzelnen Altersklassen vertreten sind, müssen sich noch ein wenig gedulden. Bis zum Landeskönigsball dauert es noch ein paar Wochen.

Weiterlesen ...

Jan Luca Karstedt mit tollem achten Platz in Györ (Ungarn)

Jan Luca Ungarn 2018Jan Luca Karstedt hat mit der Luftpistole das Quotenplatzturnier für die Youth Olympic Games (Olympische Jugendspiele), welches zur Eröffnung der Europameisterschaft in Györ/Ungarn stattfand, mit einem guten achten Platz beendet. Mit einer eingestellten persönlichen Bestleistung von 571 Ringen (95/95/96/93/96/96) ging der Stinstedter als drittbester aus der Qualifikation in das Finale der besten achten Schützen. In der Qualifikation schossen insgesamt 35 Schützen.

Weiterlesen ...

DSB-Pokal 2018 - Anmeldefrist wurde verlängert

DSB PokalHiermit teilt der DSB mit, dass die Anmeldefrist für den DSB-Pokal bis Dienstag, 20.02.2018 verlängert wurde.

Außerdem konnte bisher noch kein Ausrichter für das Finale des DSB-Pokals, welches für den 22.09.2018 terminiert ist, gefunden werden. Für die Austragung sind mindestens 20, besser 25-30 Druckluftstände mit elektronischer Auswertung notwendig.

Interessenten melden sich bitte beim DSB (Ansprechpartner: Marcel Bachem, bachem@dsb.de).

Aufstiegswettkampf Luftgewehr/Luftpistole 2. Bundesliga - SpSch Bremen, SV "Eiche" Idafehn und der SV Assel schaffen den Aufstieg

SpSchBremen SV Eiche Idafehn Aufstieg 2 BLNach dem am letzten Sonntag das Finale um den Landesverbandsmeistertitel bestritten wurden, ging es nun in Hannover um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Ohne den direkten Konkurrenzkampf wurde in zwei Durchgängen ein Gesamtergebnis ermittelt, dass über den Aufstieg entschied. Bei dem LG Wettkampf konnten sich beide Mannschaften unseres Verbandes durchsetzen. Am Ende des Tages sicherten sich die SpSch Bremen gefolgt vom SV "Eiche" Idafehn die beiden Aufstiegsplätze.

LP AsselBei dem LP Wettkampf erreichte der SV Assel einen der beiden Aufstiegsplätze. Das bedeutete gleichzeitig nach einem Jahr in der Landesliga den direkten Wiederaufstieg. Wir gratulieren den Aufsteigern und wünschen für die kommende Saison viel Erfolg!

Ergebnisliste unter diesem Link.

Sport- und Sichtungsveranstaltung "TalentTage" des BSN wird auch 2018 durchgeführt

imagesDie TalentTage sind ein Schnuppertag des Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V. (BSN). Sie bieten die Möglichkeit Sportarten im Behindertensport, in diesem Fall ganz konkret den Para Bogensport, kennenzulernen. Mit den TalentTagen werden versucht Menschen, ganz besonders Kinder und Jugendliche, mit Behinderung, an den Sport heranzuführen. Die Trainingseinheiten werden von erfahrenen Landestrainern durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen unter diesem Link.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.