Dein Auto für den Sport!

Grafik Hyundai i30Du bist auf der Suche nach einem neuen Wagen und das möglichst schnell? Zögere nicht, denn der Hyundai i30 wartet bereits auf Dich. Ab jetzt ab für nur 299€ mtl. In der unschlagbaren Komplettarte und bereits in 14 Tagen abholbereit.

HYUNDAI i30

  • l T-GDI 48V-Hybrid | 120 PS | Benziner

- 20.000 km Freilaufleistung
- 12 Monate Vertragslaufzeit

- Ausstattungslinie: Select oder Trend

Weitere Infos zur Ausstattung findest du hier:

Weiterlesen ...

Fortbildung für A und B Trainer im Landesleistungszentrum Bassum vom 22.07.-24.07.2022

2022 07 23Am vergangenen Wochenende durften wir mit Achim Veelmann einen sehr erfahrenen Trainer als Referenten für eine Fortbildung in Bassum begrüßen. Gerade zurück aus Südkorea vom dortigen Weltcup vermittelte der Bundesassistenztrainer (Gewehr) den neun Teilnehmern zahlreiche praktische Tipps, die bei der täglichen Arbeit auf allen Ebenen helfen.

Unter dem Titel „Wettkampfvorbereitung, -betreuung, -analyse, Techniktraining sowie Einsatz von Medien und Hilfsmitteln“ wurde zwischen Freitagabend und Sonntagnachmittag ein weites Feld von Themen bearbeitet. Zunächst geschah dies in der Theorie, später in der Praxis auf dem Kleinkaliberstand in Bramstedt.

Alle Teilnehmer waren am Schluss begeistert, dass Achim Veelmann, der im Rheinland auch Stützpunkttraining mit Schülern durchführt, als Referent gewonnen werden konnte und lernten viel von seinen Vorgehensweisen. Jetzt gilt es das erworbene Wissen dieser Fortbildung in der Praxis anzuwenden.

(von Marcus Hemmelskamp)

Der "NEUE" in der Geschäftsstelle stellt sich vor

Malte

Über mich – Malte Schleßelmann

Ab dem 01.08.2022 werde ich die Aufgabe als Sachbearbeiter in der Geschäftsstelle des NWDSB aufnehmen.

Neben den allgemeinen Tätigkeiten in der Sportsachbearbeitung werde ich speziell für den Bogensport verantwortlich sein und diesen Bereich in der praktischen Umsetzung tatkräftig unterstützen.

(Foto zeigt Malte bei der Vertragsunterschrift mit Frank Pingel und Marco Thies)

Weiterlesen ...

Para-Weltcup in München mit starker Nordwest-Unterstützung

wsps wc mitarbeiter nw 3063 m rErstmals in der Geschichte des Para-Schießsports findet der Para Weltcup Sportschießen 2022 auf deutschem Boden statt. Mit dabei unser Tokio-Teilnehmer Tim Focken aus Oldenburg sowie ein Dutzend NWDSB-Mitarbeiter die die Wettkämpfe vor Ort in Schlüsselfunktionen unterstützen. Damit stellt der NWDSB jeden 5. Mitarbeiter bei diesem Worldcup. (siehe Foto)

Sportdeutschland-TV wird die Finals live übertragen. 203 Athleten aus 35 Nationen mit insgesamt 465 Starts erwarten die Organisatoren; neben Gewehr und Pistole messen sich die Para-Sportler auch in Flinten-Wettbewerben. 

Ausgetragen werden die Wettkämpfe nächste Woche auf der Olympia Schießanlage in München-Hochbrück, der größten Schießsportanlage in Deutschland und den meisten unserer Sportler bekannt durch die Deutsche Meisterschaft jeden Sommer.

Weiterlesen ...

Neue Übersicht der zur DM weitergemeldeten Starter

LVM2022 Logo

Hier finden Sie die Übersicht aller zur DM weitergemeldeten Starter im Kugel-/Flinten-/Armbrust-Bereich mit Stand vom 12. Juli als Excel- und PDF-Datei. Die Excel-Datei besteht aus 2 Arbeitsmappen (Einzel + Mannschaft). Alle hier aufgeführten Starter / Mannschaften werden zur DM weitergemeldet - dies bedeutet natürlich nicht, dass die auch zur DM qualifiziert sind. Die tatsächlichen DM-Starter werden erst nach dem Meldeschluss am 19.07. bekanntgegeben. Änderungswünsche zu den Weitermeldungen werden bis spätestens 17.07. per Mail an thomas.taube@nwdsb.de entgegengenommen!

Schützenverein Etzhorn erhält Niedersächsische Sportmedaille

Auszeichnung

Weit über die Niedersächsischen Landesgrenzen ist der SV-Etzhorn für sein besonderes Engagement im Bereich Inklusion im Leistungssportbekannt.

Besondere Förderung der Para-Sportler und eine barrierefreie Sportstätte sind nur zwei Beispiele die dieser Verein für seine besonderen Talente seit vielen Jahren ermöglicht.

Jetzt wurde der SV-Etzhorn in einer Feierstunde im Gästehaus der niedersächsischen

Landesregierung für seine herausragende Bemühungen gewürdigt und mit der „Niedersächsische Sportmedaille“ ausgezeichnet.

Für den erkrankten Präsidenten nahm die amtierende „Landeskönigin“ Jara Hasselder für ihren Verein diese Auszeichnung entgegen.

Überreicht wurde die Auszeichnung durch den Ministerpräsidenten Stephan Weil und den Innenminister Boris Pistorius persönlich

Nicht zuletzt, so der Präsident des SV-Etzhorn Andreas Schneider, ist dieses ein Verdienst des Ehrenpräsidenten des Vereines, Werner Fredehorst, der für seine Verdienste im letzten Jahr das Bundesverdienstkreuz erhielt.

Paul Menke ist "Stiller Star des Monats"

Paul Menke

Er ist bekannt wie ein bunter Hund.

Unter Sportschützen und Funktionären im Schießsport kennt man ihn bundesweit: Paul Menke, 71 Jahre alt, vom SV Stoppelmarkt von 1955 aus Vechta in Niedersachsen.

Zunächst als C-Trainer Leistungssport im Nordwestdeutschen Schützenbund, dann als B-Trainer kümmert er sich seit vielen Jahren um den Nachwuchs, trainiert und betreut Schüler und Jugendliche, Erwachsene und Senioren des Vereins beim Training und den Wettkämpfen von den Kreis- bis zu den Deutschen Meisterschaften.

Als leidenschaftlicher Fahrradfahrer, der sowohl in 2020 als auch 2021 mit jeweils 21.000 Kilometern mit dem Fahrrad weiter als die Mehrheit der Deutschen mit ihrem Auto gefahren ist – und das ohne Elektrounterstützung –, kennt er in seinem Heimatlandkreis Vechta alle Strecken.

Paul Menke hat die Masuren in Polen erkundet und verschiedene Wege entlang bekannter Flüsse. Sogar seine in London lebende Tochter mit Familie hat er in einer Drei-Tages-Tour mit seinem Fahrrad besucht.

Selbst zu den Deutschen Meisterschaften in München ist er schon mit dem Fahrrad gefahren.

Paul Menke ist den Sportschützen des Vereins als „Mädchen für alles“ bekannt und wird von ihnen dafür sehr geschätzt.

Weiterlesen ...

Lena Hubbermann bekommt NWAW - Fair Play Preis 2021

Lena Hubbermann

Die Sportlerin vom WTC Oldenburger Münsterland wurde für ihr Verhalten und Ihren Kampfgeist mit dem Fair-Play-Preis der Nord-West Allianz Wurfscheibe (NWAW) gewürdigt.

Die Übergabe, des mit einem Pokal und einem Preisgeld von 500 Euro dotierten Preises, der durch die Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung gefördert wurde, fand während der 2. DSB – Rangliste in Frankfurt / Oder statt.

 Die Begründung der Jury lautete wie folgt:

Lena Hubbermann (20 Jahre) startete auf den Deutschen Trap-Meisterschaften 2021 in München. Im Vorkampf bestätigte sie ihre starke Form der Saison und belegte mit weitem Abstand Platz 1 in der Trap Juniorinnenklasse.

Kurz vor dem Finale erhielt sie die Nachricht von der Technischen Kommission, dass bei einer Patronenüberprüfung ihre eingesetzten Patronen ca. 1 Gramm zu schwer geladen waren. Bei einer darauffolgenden Messung unter Aufsicht des Vereinsvorsitzenden bestätigte sich diese Messung. Es handelte sich bei den überladenen Patronen um einen Fabrikfehler einer bekannten und oft eingesetzten Marke, der so natürlich nicht auftreten darf und sollte. Auf die Patroneneignung müssen sich alle Sportler natürlich verlassen können.

Weiterlesen ...

Para-Weltcup in München mit starker Nordwest-Unterstützung

2022 World Shooting Para Sport World Cup Munich Erstmals in der Geschichte des Para-Schießsports findet der Para Weltcup Sportschießen 2022 auf deutschem Boden statt. Mit dabei unser Tokio-Teilnehmer Tim Focken aus Oldenburg sowie ein Dutzend NWDSB-Mitarbeiter, die die Wettkämpfe vor Ort in Schlüsselfunktionen unterstützen.
Sportdeutschland-TV wird die Finals live übertragen. 203 Athleten aus 35 Nationen mit insgesamt 465 Starts erwarten die Organisatoren; neben Gewehr und Pistole messen sich die Para-Sportler auch in Flinten-Wettbewerben.

Weiterlesen ...

Neue Fortbildung für Trainer A und B vom 22.-24.07.22 in Bassum

doktorhut
Vom 22.-24. Juli 2022 wird im LLZ Bassum eine Fortbildung für A und B Trainer zum Thema "Wettkampfvorbereitung, -betreuung, und -analyse, Techniktraining sowie Einsatz von Medien und Hilfsmitteln" angeboten. Die Fortbildung wird unter der Führung des DSB stattfinden und von dem DSB-Assistenztrainer Gewehr Achim Veelmann als Referent begleitet.

Hier findet ihr die Informationen sowie das Anmeldeformular dazu.

Krönung in Hannover: Jara Hasselder ist Niedersachsens Königin

3EE38AA7 ACA6 4956 8C49 2A72560EA889
Jara Hasselder wurde jetzt als Niedersachsens Landeskönigin geehrt, auf dem größten Schützenfest der Welt und das vom Ministerpräsidenten Stephan Weil und dem NSSV Präsident Wilfried Ritzke persönlich.

Jara Hasselder aus Godensholt hatte einen langen Weg bis nach Hannover. Über den Nordwestdeutschen Schützenbund, wo sie bereits Königin des Landesverbandes wurde, qualifizierte sie sich nun für den Wettkampf um die Königinnenwürde für ganz Niedersachsen.

Weiterlesen ...

Landesverbandsmeisterschaft Bogen FITA im Freien 2022

bogenNach der LM Feldbogen war am letzten Wochenende der nächste Höhepunkt der Bogensportler in unserem Verband, die LM FITA im Freien, unsere Freiluft Veranstaltung. Wir konnten uns zum 42.Mal auf die kompetente Zuverlässigkeit unserer Zevener Bogensportler verlassen, die uns auch indiesem Jahr bei sich auf dem Ahe-Sportplatz in Zeven eingeladen hatten unsere Meisterschaft durchzuführen. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle die sich auch bei diesen sehr heißen Wetterbedingungen für uns im Vorfeld mit Aufbau und Organisation gequält haben. Im letzten Jahr konnten wir Corona bedingt nur eine begrenzte Anzahl Sportler zu dieser Veranstaltung einladen, dieses Jahr waren schon sehr deutlich die Folgen zu erkennen, denn es hatten sich wesentlich weniger Sportler aus den Bezirken zur LM angemeldet und die Qualifikationsergebnisse der vorgeschalteten Meisterschaften waren auch nicht so gut das sie für eine Landesmeisterschaft ausreichend waren. Damit war unser Starterfeld kleiner, aber nicht schlechter, sondern feiner. Es war sehr warm, aber noch nicht so heiß, das wir gesundheitliche Probleme unserer Sportler oder Funktioner befürchten mussten. Am Ende waren wieder alle Froh und glücklich einen regulären Wettkampf gut und sicher zu Ende gebracht zu haben. Die teilweise sehr guten Ergebnisse machen Hoffnung das es für eine Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in September in Wiesbaden ausreicht. Schönen Dank an alle Helfer, Kampfrichter und andere Funktioner für ihren unermüdlichen Einsatz für unseren tollen Sport.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.