Norddeutschland-Cup 2017

NDC 2017 WebDas Saisonhighlight für unseren jüngsten Nachwuchs, der "Norddeutschland-Cup im Lichtpunktschießen", fand am 21. Oktober im Landesleistungszentrum Bassum statt. Nur die besten Lichtpunktschützen aus mehreren Landesverbänden qualifizieren sich für diese überregionale Meisterschaft.

 

 

Im Oktober 2018 wird der WSB zum Gastgeber und lädt dann den Nachwuchs von insgesamt 6 Landesverbänden zum 4. Norddeutschland-Cup ins Landesleistungszentrum Dortmund ein.

Das zehnköpfige Team um unseren Lichtpunktbeauftragten, Gerd Harzmeier, hatte mit tatkräftiger Unterstützung der Firma Disag, vertreten durch Christopher Rogoza, 20 Gewehr- und 10 Pistolenstände aufgebaut. Unsere Sommerbiathleten um Kadertrainer Heiko Jabusch hatten mit dem "Target Sprint Kids Cup" ein tolles Rahmenprogramm vorbereitet. Somit wurden die Pausen mit Spaß und Bewegung gefüllt.

Alle 30 Lichtpunktstände waren mit TouchScore und RedDot ausgestattet. Es gab eine aufwendige Visualisierung, Schußbildausdruck und einen Live-Ticker im Internet. Interessierte können die spannenden Wettkämpfe unter http://webscore.disag.de nochmal Revue passieren lassen. Durch die freie Sportgerätewahl konnten die Vereine ihre eigenen Gewehre und Pistolen einsetzen.

Das NWDSB Lichtpunktteam, die Betreuer und Eltern sind sich einig, der hohe Aufwand lohnt sich voll und ganz. Es gab tolle Ergebnisse, leuchtende Kinderaugen und die ein oder Freudenträne bei der sehr gut besuchten Siegerehrung. Die Vorfreude auf den nächsten Norddeutschland-Cup in Dortmund ist riesengroß.

Alle Ergebnisse findet ihr hier: http://www.nwdsb.de/images/Dateien/Ergebnisse/NorddeutschlandCup/2017/Ergebnisse%20NDC%202017.pdf

-Bericht: G. Harzmeier-

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.